Anrath1tausend

Unser Vergabeausschuss

Dieses Gremium besteht aus 5 Mitgliedern, dem 1. Vorsitzenden oder eines Vertreters, dem Schatzmeister, einem im Sozialrecht sachkundigen Mitglied und 2 weiteren Mitgliedern als Beisitzer. Der Vergabeausschuss berät und entscheidet vorliegende Anträge.

Einen Antrag kann der Hilfesuchende, oder eine ihm nahestehende Person stellen. In der Regel kommt der Vergabeausschuss zeitnah zusammen.
Idealerweise nimmt der Antragsteller an der Sitzung teil, um seine Situation zusätzlich zu dem schriftlichen Antrag darzustellen. Hierbei steht es dem Antragsteller frei, sich von einer Vertrauensperson begleiten, oder vertreten zu lassen.
Bei eindeutiger Sachlage entscheidet das Gremium noch am gleichen Tag.

Beispiele, bei denen wir helfen konnten:

Fall 1

Ein Familienvater verstirbt plötzlich und unerwartet. Es gibt keine finanziellen Rücklagen. Anrath 1tausend übernimmt die Beerdigungskosten.

Fall 2

Ohne einen Therapiehund kann eine schwerstbehinderte junge Frau ihr Leben nicht mehr meistern. Trotz anderer Hilfen sind die Ausbildungskosten des Hundes nicht gedeckt. Anrath 1tausend füllt die Lücke und die Ausbildung kann beginnen.

Fall 3

Eine Familie benötigt einen PKW, um mehrere Familienmitglieder zu notwendigen therapeutischen Maßnahmen zu fahren. Anrath 1tausend übernimmt die Kosten zur Anschaffung eines angemessenen Gebrauchtwagens.

Bisher konnte unser Verein hilfesuchende Personen mit einer Gesamtsumme von ca. 40.000 Euro unterstützen.

Allen Mitgliedern und Spendern auf diesem Wege ein Dankeschön!